Mittwoch, 21. März 2012

Noch wer da?

Fast vergessen dieses Blog von mir. Besteht Interesse an einem ähnlich geartetem Blog für Android? Mein aktuelles Gerät ist ein HTC EVO 3D.

Mittwoch, 26. Mai 2010

Job gesucht

Falls jemand aktuell Jobs anbietet, ich bin offen für Teil- und/oder Vollzeit in den Bereichen:

- Software-Entwicklung (Windows / Windows-Mobile ggf. weitere Plattformen)
- Konzeption & Aufbau Internet-Telefonieserver (Voice-over-IP) auf Basis von Linux / Asterisk
- Technischer Support
- Schulungen
- (Technische) Dokumentationen und Übersetzungen Deutsch <-> Englisch
- Redaktionelle Mitarbeit z.B. in Fachzeitschriften

Danke!

Sonntag, 16. August 2009

Blog pausiert

Hallo liebe Leser,

bis zum 23.08.09 bin ich jetzt eine Woche im Urlaub. Bis dahin gibt's also keine Updates auf der Seite.

Viel Spaß!

Midomi Music Recognition: kennt (fast) jedes Lied

Einige kennen vielleicht Shazam's Music ID vom iPhone, so ähnlich kommt nun eine von Modaco-Developern extrahierte Software namens Midomi Music Recognition daher und das sogar mit deutschem Interface!

Die Software bietet 2 Erkennungs-Modi, zum einen kann man im "Sing-Modus" selbst ein Lied, dessen Titel man sucht, vorsummen oder singen oder man schaltet in den "Grab-Modus" und hält das Gerät vor das Radio, den PC Lautsprecher oder sonstige Musikquellen, wo gerade ein Lied läuft. Zum Umschalten unten links "Sing-Modus", bzw. "Grab-Modus" auswählen. Das "Menü" rechts unten nicht anclicken, denn dann hängt sich die Anwendung leider weg. Man braucht das Menü allerding auch in keiner Weise.




Nach dem das Lied gefunden wurde clickt man den "Rücksprung" Button oben links im Bild.

Bei aktiviertem WLAN funktioniert die Erkennung sofort. Bei einer Mobilfunkdatenverbindung mußte, zumindest bei mir, nach der Installation noch ein Registry Key geändert werden. Midomifix.CAB herunterladen und nach der Midomi Installation installieren oder den Registry Key selbst (mittels Registry Editor) ändern:

HKCU\Software\Melodis\Midomi\
dword Wert "midomiGU IDType" von 3 auf 1 (Dec) ändern.

Download Midomi Music Recognition

Englischer Thread dazu

Samstag, 15. August 2009

Der Ärger mit den Intervallen beim Wecker & Erinnerungen und die Lösung

Bei seinen OEM spezifischen Anpassungen hat HTC leider in manchen Fällen geschludert, wie z.B. beim Benachrichtigungsmanager. Das ist aber nicht das Einzige, leider gibt es noch weitere Fälle in denen die Grundfunktionalität von Windows Mobile 6.1 besser ist als die "hübschere" Variante von HTC.

Dies betrifft auch die Anpassungen von HTC bezüglich des Weckers und der Termin/Geburtstagserinnerungen.

Bei der HTC Anpassung lässt sich der Wecker, wenn er anspringt, nicht auf einen Zeitpunkt festlegen, wann die nächste Erinnerung erfolgen soll. Es klingelt automatisch wieder in einer Minute. Das gleiche Problem bei Terminen, auch hier lässt sich kein Intervall einstellen.

Unter Windows Mobile 6.1 (ohne HTC Anpassungen) lassen sich jedoch verschiedene Intervalle auswählen, wenn z.B. der Wecker klingelt, kann man über "Menü" einstellen, dass der Alarm erneut in 5, 10 oder 15min. ausgeführt werden soll.

Wer Funktionalität vor Schönheit setzt, kann aber ein Glück die "normale" Windows Mobile 6.1 Funktionalität aktivieren. Hierzu einfach HTC Erinnerungen.CAB herunterladen und installieren. Nach der Installation bitte das Gerät einmal neu starten (z.B. mittels PowerOptions oder Td2SoftReset). Um die Änderung wieder rückgängig zu machen, deinstalliert man "HTC Erinnernungen" über "Programme entfernen" in den Einstellungen - mehr -System Tab.

Wer die Änderungen selbst (mittel Registry Editor) vornehmen möchte ändert folgenden Schlüssel:

HKLM\System\Shell\Notification\OEM
dword Wert "UseDefaultUI" von 0 auf 1 (Dec) setzen

Auch hierbei danach das Gerät einmal neu starten.

Download HTC_Erinnerungen.CAB

BirthdaysToCalendar in english

As per request:

Here it is the english version of BirthdaysToCalendar. It will add all or selected birthdays to your calendar.

The program offers a few choices, either add all birthdays to the calendar in one go or let it ask in single steps for each contact's birthday to be added or not. Set the reminder time (time you will be informed prior to the birthday) in minutes. 1 day would be 1440min. , 2 days 2880 min. and so forth. On top you can have the contacts birth year added to the subject, so you will know how old they'll be.

No duplicates will be generated if the program is run again. However, if you have a birthday alert set up manually, but they are not in the the same form (John Doe's Birthday or Birthday John Doe) they will be duplicated.




Download english version

WLAN/Datenverbindung einschalten und automatisch alle emails holen im Eigenbau

Wie schon hier angekündigt, werde ich nun etwas auf den TaskManager von FDCSoft eingehen. Heute gibt's ein Beispiel, wie man es mittels der Notification queue einstellt, dass beim aktivieren von WLAN oder dem Aufbau einer Mobilfunkdatenverbindung automatisch als erstes alle emails abgeholt werden. Ich hätte dafür auch ein kleines Programm schreiben können, wollte aber einmal zeigen, wie man soetwas auch leicht selbst einrichten kann.

Benötigt werden:
- FDCSoft TaskManager
- GetSendAll

Nachdem man die beiden Programme installiert hat öffnet man den TaskManager von FDCSoft und clickt oben rechts auf die drop-down Liste (1.) und wählt "Notifications". Danach wählt man das 2. Icon von links ganz unten (2.), um eine neue Notification hinzuzufügen:


Jetzt öffnet sich ein Fenster, wo man eine neue Notification eintragen kann, hier nimmt man folgende Einstellungen vor:

- Application anclicken und somit auswählen

- drop-down Liste ... zur Auswahl des Programms anclicken und GetSendAll.exe auswählen, welches entweder in \Programme\mytd2.blogspot.com\GetSendAll\GetSendAll.exe oder, wenn auf die Speicherkarte installiert wurde, in Speicherkarte\Programme\mytd2.blogspot.com\GetSendAll\GetSendAll.exe liegt.

- Type CNT_Event bleibt so

- Unter Event die drop-down Liste anclicken und "connected to a network auswählen"

- Zum Abschluss den "Add" Button clicken



Hiermit ist die neue Notification sofort aktiv. Wird nun eine Datenverbindung via WLAN oder Mobilfunk eingeschaltet, so werden sofort die emails abgeholt.

Um diese Funktion wieder zu löschen oder temporär zu deaktivieren geht man wieder in den TaskManager von FDCSoft, wählt wiederum "Notifications", scrollt runter und wählt den Eintrag mit GetSendAll.exe und clickt auf (1.) (siehe Bild) um den Eintrag komplett wieder zu löschen oder auf (2.) (siehe Bild) um den Eintrag temporär zu deaktivieren.



Natürlich lassen sich mittels dieser Methode auch andere Programme automatisch bei einer Netzwerkverbindung starten, z.B. Opera, hierzu müßte dann einfach als Programm \Windows\OperaL.exe ausgewählt werden und analog obiger Anleitung vorgegangen werden.

Bitte keine der schon bestehenden Notifications (also die, die man nicht selbst eingetragen hat) löschen, denn das kann zu Problemen führen!

Natürlich funktioniert das Ganze nicht nur mit dem HTC Touch Diamond2 / O2 XDA Diamond2 / MDA Compact 5 V / HTC Touch Diamond Pro2, sondern auch mit jedem anderen Pocket PC ab Windows Mobile 5.

Viel Spaß mit dieser Funktion!