Freitag, 10. Juli 2009

Man lernt nie aus...

Auch als Software-Entwickler unterlaufen einem Irrtümer oder man übersieht etwas, hier also einige Nachträge:

Zu HSUPA - beschleunigten Upload aktivieren :
Es ist nicht nötig die CAB-Datei zu installieren oder die Registry händisch zu bearbeiten (aber auch nicht schädlich, es erzielt den gleichen Effekt), denn der einfachste Weg auch HSUPA zu aktivieren ist über die Menüs im HTC Touch Diamond2:

Man gehe auf "Einstellungen" - clicke unten links "Mehr" - dann click auf den "Verbindungen" Karteireiter und schließlich "Erweiterte Einstellungen" aufrufen. Dort aus der drop-down Liste "HSDPA/HSUPA aktivieren" auswählen. Hiermit wird ebenfalls der beschriebene Registry-Eintrag geändert.

Zu Windows Live, Hotmail und nur Ärger
Die Aussage "Dateianhänge von eMails lassen sich nicht speichern, auch nicht mit Pocket Internet Explorer" ist nicht korrekt. Ändert man den IE Mobile 6 Browser dahingehend, dass er sich wie ein Desktopbrowser verhält, lassen sich auch Anhänge speichern. Die Dateierweiterung (.csv, .zip oder was auch immer) der anhängenden Datei muß jedoch händisch beim speichern nochmal eingegeben werden.

Hierzu geht man in IE auf das "Menü" - runterscrollen zu "Extras" - "Optionen" - "Andere" und wählt "Webseiten als Desktopcomputer" anzeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen